Skip to main content

Flüssigkeiten in Gläsern, Flaschen oder Vakuumbeuteln vakuumieren…

Flüssigkeiten vakuumieren – Wir verraten Dir wie es geht!! 

Die 3 besten und beliebtesten Methoden!!

 

Öl vakuumierenWir lieben  es Lebensmittel zu retten und sind führender Experte im Vakuumierbereich! Deshalb verraten wir dir Heute unsere 3 besten TIPPS und TRICKS…

Wie du sämtliche Flüssigkeiten sowohl in Flaschen, Gläsern oder Vakuumbeuteln vakuumieren kannst. Deine Suppen, Soßen usw. kannst du so schnell und einfach unter perfekten Bedingungen vakuumiert lagern und dabei auch noch viel Geld jährlich einsparen!! Zudem verraten wir dir wie du dabei vorgehen musst und welches Equipment du hierfür benötigst. Damit du diese Tricks ganz einfach bei dir Zuhause nachmachen kannst, zeigen wir dir leicht verständlich anhand von einigen Videos und genauen Anleitungsschritten wie du dies umsetzen kannst.

Lies deshalb unbedingt weiter…


Mist mein Vakuumierer ist kaputt…

Dieses Problem kennt jeder, der Flüssigkeiten vakuumieren will!

 

Vielleicht zählst du zu den jenigen unter uns die schon einmal versucht haben Flüssigkeiten zu vakuumieren. Wenn Ja, kennst du sicherlich das große Problem, das bei klassischen Haushaltsvakuumierern sofort Flüssigkeit angesaugt wird. Gerade wenn man nicht aufpasst kann es schnell geschehen das diese Feuchtigkeit in das innere deines Vakuumierers gelingt. Geschieht das kommt es mit etwas glück nur zu einer Verunreinigung des Vakuumierers. Es kann aber auch schlimmer kommen und so, sogar zu einem Defekt des Vakuumierers führen.

Wie du siehst ist das vakuumieren von Flüssigkeiten gefährlicher als gedacht! Damit dir das jedoch nicht geschieht und du auf der sicheren Seite bist stellen wir dir 3 Methoden vor wie du Flüssigkeiten vakuumieren kannst. Zu all diesen Methoden stellen wir dir dann mögliche Vorgehensweisen vor, mit all ihren stärken und schwächen.

Lies deshalb unbedingt weiter, es kann deinen Vakuumierer retten!


Die 3 Methoden um Flüssigkeiten zu vakuumieren!!

Wir stellen dir zu all diesen 3 Methoden praktische Tipps vor, mit denen du sämtliche Flüssigkeiten vakuumieren kannst! 

 

In Gläsern

Vakuumbehälter Lava Vakuumierer

 

Flüssigkeiten in Gläsern vakuumieren:

Gläser sind nicht nur wiederverwendbar sonder auch super stapelbar. Daher sind sie eine super Möglichkeit um Suppen, Soßen oder Marmelade zu vakuumieren. Du kannst aber auch alle anderen Lebensmittel so vakuumieren. Mit einem Kammervakuumierer oder dem passenden Equipment kannst du dies ganz einfach in passenden Vakuumbehältern, Weckgläsern oder Schraubgläsern vakuumierern. Auch das Marinieren von Fleisch ist so möglich.

Geeignet für Außen-, & Kammervakuumierer

In Vakuumbeuteln

 

 

 

Multivac Home Kochbeutel

 

Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln vakuumieren:

Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln zu verschließen, gehört zur wahren Königsklasse des vakuumierens. Deshalb sind dazu auch nur professionelle Kammervakuumierer in der Lage. Gerade ambitionierte Hobbyköche oder BBQ Griller die häufig Fleisch marinieren oder Lebensmittel samt Flüssigkeit für das Sous vide Kochen vorbereiten, wissen diese Vorzüge sehr zu schätzen. Aber auch vom platzsparenden lagern von Suppen oder Soßen im Beutel, kannst du so maximal profitieren.

Geeignet nur für Kammervakuumierer

In Flaschen

Öl vakuumieren

 

Flüssigkeiten in Flaschen vakuumieren:

Zum verfeinern seiner leckeren Speisen oder für den romantischen Abend zu zweit, gehören selbstverständlich hochwertige Öle oder Weine dazu. Diese kannst du mit einem Vakuumierer auch ganz einfach wieder verschließen und so die Haltbarkeit um das 5-10 fache steigern. Somit brauchst du nie wieder nur einen Tropfen deiner edlen Flüssigkeiten wegschütten. Verwende hierzu einfach einen Vakuumierschlauch und passende Flaschenverschlüsse.

Geeignet für Außen-, & Kammervakuumierer


Damit hätte wohl niemand gerechnet…

Riesige Unterschiede bei der Lebensdauer – hättest du das vermutet?

Lagerung bei Zimmertemperatur

Nahrungsmittel Haltbarkeit nicht vakuumiert Haltbarkeit vakuumiert
Brot, Brötchen 2-3 Tage 7-8 Tage
Gebäck, Kekse, Plätzchen 4-6 Monate 12 Monate
Teigwaren, Reis (roh) 5-6 Monate 12 Monate
Tee, Kaffee 2-3 Monate 12 Monate
Wein 2-3 Tage 20-25 Tage
Alkoholfreie Getränke 7-10 Tage 20-25 Tage

⇐wischen⇒

 

Lagerung im Kühlschrank (+5°C und -2°C)

Nahrungsmittel Haltbarkeit nicht vakuumiert Haltbarkeit vakuumiert
Geflügel 2-3 Tage 6-9 Tage
Rindfleisch 3-4 Tage 30-40 Tage
Fisch 1-3 Tage 4-5 Tage
Schweinefleisch 4-7 Tage 20-28 Tage
Wild 2-3 Tage 30-40 Tage
Gebratenes Fleisch 2-3 Tage 8-12 Tage
Hartkäse 15-20 Tage 40-60 Tage
Weichkäse 5-7 Tage 13-15 Tage
Gemüse 5 Tage 18-20 Tage
Obst 3-7 Tage 8-25 Tage
Suppen 2-3 Tage 8-12 Tage
⇐wischen⇒

 

Lagerung in der Tiefkühltruhe (zwischen -15°C und -18°C)

Nahrungsmittel Haltbarkeit nicht vakuumiert Haltbarkeit vakuumiert
Geflügel 6 Monate 24-36 Monate
Fleisch 6 Monate 24-36 Monate
Hackfleisch 4 Monate 12 Monate
Fisch 6 Monate 24-36 Monate
Obst 6-12 Monate 24-36 Monate
Gemüse 8-10 Monate 24-36 Monate
Backwaren 6-12 Monate 24-36 Monate
⇐wischen⇒

Quelle: La-va.de


Die 3 Methoden um Flüssigkeiten zu vakuumieren!!

Basierend auf Kundenbewertungen, Testberichten & Expertenmeinungen!

 

#1. Flüssigkeiten in Gläsern vakuumieren:

 

1. Vakuumieren mit Vakuumbehältern: 

Geeignet für Außen-, & Kammervakuumierer

2. Vakuumieren mit der Vakuumglocke: 

Geeignet nur für Außenvakuumierer

3. Vakuumieren mit einem Kammervakuumierer:

Geeignet nur für Kammervakuumierer

 

WICHTIG!! Klicke jetzt auf das Video, damit Du die Schritt für Schritt Anleitung anschauen kannst. Nach diesem kurzen Video bist Du in der Lage, es ganz einfach bei Dir Zuhause nach zu machen.

 

So geht´s:  Wenn du unter anderem ein Marmeladenglas vakuumieren willst, so drehst du hierbei zuerst den Deckel leicht zu. Nun stellst du das Marmeladen Glas in den Vakuumbehälter und schließt den Deckel. Im nächsten Schritt wenn das Glas im Vakuumbehälter steht, schließt du den mitgelieferten Vakuumschlauch sowohl am Vakuumierer als auch Vakuumbehälter an und beginnst den Vakuumiervorgang. Drücke hierfür auf vakuumieren ohne versiegeln. Nun beginnt der Vakuumiervorgang. Dieser sollte so lange dauern bis der Deckel gut angedrückt wird und ein Gummi eine leichte Delle nach innen bekommt. Wenn das passiert, kannst du den Prozess abbrechen und dein Marmeladenglas aus dem Vakuumbehälter nehmen. Dein Marmeladen Glas ist nun 100% vakuumiert und nun 5-10mal  länger haltbar. Um zu testen ob das Glas vakuumiert wurde, kannst du es öffnen. Hierbei solltest du ein Zisch-Geräusch hören.

Unsere Empfehlung: Wenn du solche Vakuumbehälter verwenden willst um deine Lebensmittel in Gläsern zu vakuumieren, dann schau unbedingt bei den Geräten von Lava oder Caso vorbei, denn mit diesen kannst du das problemlos machen. Speziell können wir dir hierbei den Caso VC100 und den Lava V100 Premium empfehlen.

» Zum Caso VC100
» Zum Lava V100 Premium

*das passende Zubehör findest du auf diesen Seiten

So geht´s:  Wenn du unter anderem ein Gurkenglas vakuumieren willst, kannst du hierbei die Lava Vakuumglocke verwenden. Schließe hierzu das Lava Zubehör (Vakuumglocke) an deinem Lava Vakuumierer an. Als nächstest schraubst du dein Gurkenglas leicht zu, bis du den ersten Widerstand spürst. Achte hierbei darauf das der Deckel sauber ist, sodass keine Keime eingeschlossen werden. Nun kannst du den Vakuumiervorgang deines Vakuum Folienschweißgerätes starten. Drücke hierfür auf vakuumieren ohne verschließen.

Im nächsten Schritt setzt du die Vakuumglocke über dein Gurkenglas und wartest 30 Sekunden. Nun sollte dein Glas professionell vakuumiert sein, wodurch du den Vakuumiervorgang abbrechen kannst. Drücke jetzt lediglich nur noch auf den roten Knopf um einen Druckausgleich herzustellen, sodass du das  Equipment entfernen kannst. Dein Gurkenglas ist nun hoch professionell verschlossen und hält nun gut 10x länger frisch. Um zu sehen ob dein Glas vakuumiert wurde, schau auf den Deckel. Dieser sollte leicht nach unten gewölbt sein. Jetzt solltest du beim erneuten öffnen ein Plopp-Geräusch hören.

Unsere Empfehlung: Wenn von nun an deine Gläser so vakuumieren willst, dann kannst du das problemlos mit allen Lava Vakuumieren nach machen. Wir können dir hierbei den Lava V100 Premium sowie den Lava V300 Premium wärmstens empfehlen. Diese gehören zu den absoluten Bestsellern im Hause Lava.

» Zum Lava V100 Premium
» Zum Lava V300 Premium

*das passende Zubehör findest du auf diesen Seiten

So geht´s:  Mit einem Kammervakuumierer Gläser zu vakuumieren ist wohl die bequemste und einfachste aller Methoden. Denn dies geht kinderleicht, da du keinerlei Zubehör und Co. benötigst, wie dies bei den anderen Methoden der Fall ist. Wenn du nun zum Beispiel Weckgläser in deinem Kammervakuumierer vakuumieren willst. So musst du lediglich dein Weckglas befüllen, den Deckel drauf setzten und in die Vakuumkammer deines Kammer Vakuumiergerätes stellen. Wählen nun ein Programm aus, über das du die stärke des Vakuums regulieren kannst. Hast du das Programm ausgewählt kannst du den Vakuumiervorgang starten. Sobald du merkst das sich der Deckel schön an dein Glas heranzieht kannst du den Vorgang wieder beenden. Nun ist dein Weckglas hoch professionell verpackt und hält nun 10x länger frisch und du musst es nur noch aus der Kammer deines Vakuumierers entnehmen. Auch andere Twist-off-Gläser (Schraubgläser) kannst du so kinderleicht wiederverschließen und haltbar machen.

Unsere Empfehlung: Wenn dir diese einfache Gläser vakuumier Methode gefällt so schau unbedingt bei unserem Kammervakuumierer Artikel vorbei. Hier stellen wir dir auch weitere Vorteile solcher Profi Geräte vor. Empfehlen können wir dir hierbei besonders den Multivac Home sowie den Caso Vacuchef Slimline

» Zum Caso Vacuchef Slimline
» Zum Multivac home.


#2. Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln vakuumieren:

 

1. Vakuumieren mit einem Kammervakuumierer: 

Geeignet nur für Kammervakuumierer

2. Vakuumieren mit Beutel in Beutel Technik:

Unterschied Caso Vc10

Geeignet nur für Außen-, & Kammervakuumierer

3. Vakuumieren mit eingefrorenem Inhalt:

Geeignet für Außen-, & Kammervakuumierer

 

WICHTIG!! Klicke jetzt auf das Video, damit Du die Schritt für Schritt Anleitung anschauen kannst. Nach diesem kurzen Video bist Du in der Lage, es ganz einfach bei Dir Zuhause nach zu machen.

 

So geht´s: Wer Flüssigkeiten professionell in einem Vakuumbeutel verpacken will der kommt an einem Kammervakuumierer nicht vorbei. Denn ausschließlich mit solchen Profi Vakuumierern kannst Du Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln verpacken. Gerade wer Fleisch marinieren will oder Lebensmittel samt Flüssigkeit für das Sous vide kochen vorbereiten will, der sollte zu so einem Gerät greifen.

Mit einem Kammervakuumierer kannst du auf einfachste Art und Weise Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln verpacken. Hierzu musst Du einfach den Vakuumbeutel bis zur hälfte mit Flüssigkeit befüllen und in die Kammer legen, sodass der Beutelrand auf der Siegelschiene liegt. Spezielle schräge Einlagebretter, wie du sie unter anderem beim Multivac home findest, sind hierbei eine super Hilfe um die Vakuumbeutel zu positionieren. Auch ein auslaufen wird so verhindert.

Ist der Beutel richtig positioniert so kannst du den Vakuumiervorgang starten. Der Beutel bläht sich zuerst auf und ist dann schlagartig Luft leer. Im Vakuumbeutel ist nun keinerlei Luft mehr und deine Flüssigkeit ist perfekt vakuumiert. Die vakuumierte Flüssigkeit fühlt sich nun wie ein Kühlkissen aus Gelee an. Du hast es geschafft!! Deine Flüssigkeit wurde in einem professionellen Vakuum konserviert.

So geht´s: Mit der Beutel in Beutel Technik für Außenvakuumierer, kann man auf halbwegs vernünftige Art und Weise Flüssigkeiten in Vakuumbeuteln vakuumierern. Die einzig andere Option wäre die noch umständlicher Art die Flüssigkeit vorher einzufrieren. Wenn du die Beutel in Beutel Technik für dich anwenden willst, so befüllst du ersteinmal einen Zipp Beutel mit Flüssigkeit. Nun drückst du so gut es geht sämtlich Luft aus dem Beutel und verschließt diesen wieder. Hast du das erledigt legst du den Zipbeutel in einen Vakuumbeutel und vakuumierst diesen guter letzt. Somit sollte noch die letzte Luft aus dem Beutel gesaugt werden. Als alternative zu solche Zipbeuteln kannst du auch gewöhnliche Tütenverwenden und diese leicht zuknoten.

Falls das dir alles zu umständlich sein sollte, so kannst du dir mal das verfahren über Vakuumbehälter anschauen. Denn mit diesen kannst du ganz einfach ohne großen Aufwand Flüssigkeiten vakuumierern. Diese Beutel kosten auch nur wenige Euro und sind für die meisten vakuumierer verwendbar. Passende Vakuumbehälter findest du auf den entsprechenden Produktseiten.

So geht´s:  Für dieses gewählte Verfahren brauchst du keinerlei zusätzliches Equipment, wie dies bei den anderen Methoden der Fall ist. Jedoch hat diese Vakuumiermethode einige Nachteile. Denn zum einen ist diese sehr umständlich und mit einem großen Zeitaufwand verbunden. Denn vor dem vakuumieren musst du deine Flüssigkeit erst einmal einfrieren. Macht man das nicht, kann es passieren das Flüssigkeit angesaugt wird und es zu einem Totalschaden deines Vakuumierers kommt.

Der nächste Nachteil liegt darin, das durch das unvakuumierte Tiefkühlen, einbussen in Konsistenz, Geschmack oder Farbe entstehen.

Wir empfehlen dir daher lieber 10-20 Euro in solche Vakuumbehälter zu investieren, mit denen du ganz einfach Flüssigkeiten vakuumieren kannst. Dies ist nicht nur um einiges leichter sondern du erhältst auch noch bessere Ergebnisse.

Passende Vakuumbehälter zu den unterschiedlichsten Vakuumierern findest du auf den speziellen Produkt Unterseiten. Sowie unter anderem beim Caso Vc100 welchen wir dir wärmsten empfehlen können. Aber es ist deine Wahl für welches Gerät du dich entscheidest.


#3. Flüssigkeiten in Flaschen vakuumieren:

 

1. Vakuumieren mit einem Außenvakuumierer:

2. Vakuumieren mit einem Kammervakuumierer:

 

WICHTIG!! Klicke jetzt auf das Video, damit Du die Schritt für Schritt Anleitung anschauen kannst. Nach diesem kurzen Video bist Du in der Lage, es ganz einfach bei Dir Zuhause nach zu machen.

 

So geht´s:  Wenn du deine hochwertigen Weine oder edlen Öle vakuumieren willst, so kannst du das ganz einfach machen. Schraube hierfür einfach den Deckel deiner Weinflasche herunter und tausche diese gegen den passen Vakuumflaschen Verschluss aus. Dieser passt für alle gängigen Flaschen. Nun schließt du den mitgelieferten Vakuumierschlauch an deinem Vakuumiergerät an und startest den Vakuumiervorgang. Wähle hierfür ein Programm mit Vakuumieren ohne Verschweißen aus. Hast du das gemacht schließt du deinen Vakuumierschlauch am Vakuumflaschenverschluss an und wartest einige Sekunden. Nach rund 10 Sekunden sollte das opitmale Vakuum erreicht sein, wodurch du den Vakuumiervorgang beenden kannst. Schalte nun deinen Vakuumierer aus und entferne den Vakuumierschlauch von der Weinflasche. Dein Wein ist nun hoch professionell verschlossen und ist nun 5-10x länger haltbar. Wenn du den Wein nun wieder öffnen willst, so musst du lediglich auf den Flaschenverschluss drücken. Nun solltest du ein Zisch-Geräusch hören.

Unsere Empfehlung: Flaschen kannst du sowohl mit einigen Professionellen Kammervakuumierern als auch gängigen Haushaltsvakuumierern vakuumieren. Wir empfehlen dir jedoch letzteres, da diese günstiger in der Anschaffung sind und ebenfalls Flaschen vakuumieren können. Besonders empfehlen wollen wir dir hierbei den Caso Vc100 sowie den Lava V100 Premium.

» Zum Caso VC100
» Zum Lava V100 Premium

*das passende Zubehör findest du auf diesen Seiten

So geht´s:  Flaschen vakuumierern ist mit einem Kammervakuumierer genau so einfach wie mit einem Haushaltsvakuumierer. Hierzu muss man lediglich die Vakuumflaschenverschlüsse gegen den Schraubverschluss der Weinflasche austauschen. Dann den Vakuumierschlauch sowohl am Vakuumierer als auch an der Flasche anschließen, und dann den Vakuumiervorgang beginnen. Hierzu wählt man am besten ein Programm ohne Verschweißen aus. Nach gut 10 Sekunden, kannst du dann den Vakuumiervorgang abbrechen, da deine Weinflasche hoch professionell vakuumiert wurde. Dein Wein ist nun wieder 5-10x länger haltbar als davor.

Wenn du von nun an Weinflaschen vakuumieren willst, so schau dir unbedingt den Multivac Home Kammervakuumierer an. Denn dieser ist der einzige Kammervakuumierer mit dem du außerhalb der Kammer Flaschen vakuumieren kannst.

» Zum Multivac home.


 

Sie lesen gerade den Artikel: Flüssigkeiten vakuumieren – Wir verraten Dir wie es geht!!

Wenn wir dir helfen konnten, hinterlasse bitte eine positive Bewertung
Vielen Dank 
,dein Vakuumierer Test Team

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...